Startseite Allgemeines Presse Projekte Links Was ist Zonta Galerie Internes

Was ist Zonta:



Themen:
So ist Zonta organisiert
So sind die Club organisiert
Die deutschen Clubs
Geschichte Zontas
Das Emblem
Zonta Club Koblenz I


Allgemein:
Sitemap
Impressum
Mailadresse


Was ist Zonta




Nach oben

D A S   I S T   Z O N T A 

Zonta ist der älteste weibliche Serviceclub der Welt. Die Mitglieder von Zonta sind berufstätige Frauen in maßgebenden Positionen. Zonta bedeutet Hilfe und Freundschaft weltweit.

Zonta wurde 1919 in den USA als erste weibliche Service-Organisation gegründet. Der Name Zonta ist der Symbolsprache der Sioux Indianer entlehnt und bedeutet ehrenhaft handeln, vertrauenswürdig und integer sein. Die Gründerinnen wählten ihn als Anspruch an das eigene Handeln. Der erste deutsche Club entstand 1931 in Hamburg. Mitte 2000 sind es bundesweit 87 Clubs mit über 2.500 Mitgliedern. Weltweit gibt es in 71 Ländern etwa 1.200 Clubs mit etwa 35.000 Mitgliedern.

Die Gründung war eine Pioniertat von Frauen für Frauen. Zonta International ist ein weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen, die sich zum Dienst am Menschen verpflichtet haben. Vorrang hat das Ziel, die Stellung der Frau im rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Bereich zu verbessern. Bindend ist dabei der Grundsatz, dass Zonta International überparteilich, überkonfessionell und weltanschaulich neutral ist. Ein wesentlicher Aspekt von Zonta International ist außerdem die Pflege von Freundschaft und gegenseitiger Hilfe. Dafür steht das Motto:

„Zonta ist Begegnung – weltweit“.

Zonta International hat als Nichtregierungsorganisation Stimme bei den Vereinten Nationen (UN) und dem Europarat. Die deutschen Clubs gehören außerdem dem Deutschen Frauenrat an. Die Mitglieder von Zonta International leisten auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene vielfache Hilfe. Dabei spielt der persönliche und ideelle Einsatz eine entscheidende Rolle. Internationale Projekte im sozialen Bereich werden vor allem in Zusammenarbeit mit der UN durchgeführt. Die deutschen Clubs vergeben jährlich zur Förderung junger Frauen den Zonta-Musikpreis im Rahmen des Bundeswettbewerbs beim Deutschen Musikrat und den Zonta-Sonderpreis bei „Jugend forscht“.



Nach oben

Z I E L   V O N   Z O N T A 

Dienst am Menschen
Die Mitglieder von Zonta International leisten auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene persönliche, ideelle und finanzielle Hilfe.


Gleichberechtigung für alle Frauen
Als Service-Organisation berufstätiger Frauen setzt Zonta International sich insbesondere für die Verbesserung der Stellung der Frau in rechtlicher, politischer, wirtschaftlicher und beruflicher Hinsicht ein.


Freundschaft und gegenseitiges Verständnis
Die Mitglieder von Zonta International begegnen sich in Freundschaft, sie arbeiten weltweit zusammen und leisten so einen Beitrag zur gegenseitigen Toleranz und internationalen Verständigung.


Gegen Gewalt und Unterdrückung
Zonta International setzt sich für die Achtung der Menschenrechte, Gerechtigkeit und das Grundrecht auf Freiheit ein und unterstützt Friedensbemühungen.


Hohe ethische Maßstäbe
Die Mitglieder von Zonta International treten für die Wahrung hoher ethischer Werte im beruflichen und privaten Bereich ein.


Clubgründungen
Die Ziele und Gedanken von Zonta International sollen durch die Gründung neuer Clubs verbreitet werden.



Nach oben