Startseite Allgemeines Presse Projekte Links Was ist Zonta Galerie Internes

Projekte:



Themen:
Jugendarbeit in Neuendorf
Kinderheim in Ain Kerem
Frauenwürde
Musikschule
Telefonseelsorge
Solwodi
Frauennotruf
Frauenhaus
Dogon in Mali
Musikal
WHU


Allgemein:
Sitemap
Impressum
Mailadresse


Frauennotruf

Projekt Frauennotruf Koblenz e.V.







Der Frauennotruf arbeitet als gemeinnütziger Verein von Frauen für Frauen seit 1991 mit dem Ziel sich für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung einzusetzen und sexualisierter Gewalt entgegenzuwirken.



Nach oben

T A S C H E N P R O J E K T   F Ü R   F R A U E N N O T R U F 



Nach oben

P R E S S E T E X T   T A S C H E N P R O J E K T 

Der Erlös aus dem Verkauf der Taschen, der am Samstag  19.11.16 von 10-14 h in den Räumen der Sparkasse Koblenz in der Schlossstraße  stattfindet, geht anjustforgirls-koblenz.
Mit justforgirls-koblenz eröffnet der Frauennotruf Koblenz Mädchen einen besonders niedrig schwelligen Zugang zu seinem Unterstützungsangebot, wenn Sie sexualisierte Gewalt erfahren haben oder sich davon bedroht fühlen. Über eine sicher verschlüsselte Onlineberatung und eine regelmäßig stattfindende wöchentliche offene Sprechstunde können die Mädchen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz mit den professionellen Beraterinnen, wenn gewünscht auch anonym, in Kontakt treten.
Oft empfinden Mädchen eine große Scham, wenn sie sexualisierte Übergriffe erlebt haben. Das macht es ihnen schwer, sich Menschen in ihrem Umfeld anzuvertrauen. Ein fest ausgemachter Beratungstermin in einer unbekannten Beratungsstelle mit einer fremden Beraterin kann für sie aber zu einer unüberwindlichen Hürde werden. Noch dazu sind viele Mädchen aus dem Einzugsbereich des Frauennotrufs Koblenz (Koblenz, MYK, Stadt und Kreis NR, Kreis Neuenahr-Ahrweiler, Kreis Cochem-Zell, Rhein-Lahn-Kreis) auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, wenn sie ihre Eltern nicht mit einbeziehen wollen.
Die Onlineberatung ermöglicht es diesen Mädchen und auch körperlich gehandicapten Mädchen, mit uns in Kontakt zu treten und langfristig die Unterstützung zu bekommen, die sie sich wünschen.“



Nach oben



Nach oben



Der Frauennotruf ist ein Team von vier fest angestellten Mitarbeiterinnen, die von mehreren Frauen unterstützt werden, die ehrenamtlich oder auf Honorarbasis bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei verschiedenen Projekten für den Frauennotruf mitarbeiten.

Das interdisziplinäre Team qualifiziert sich vor allem durch die langjährige Arbeit zu sexualisierter Gewalt. Im Team arbeiteneine Sozialarbeiterin und Selbstverteidigungslehrerin eine Sozialpädagogin und Sozialtherapeutin

eine Heilpraktikerin für Psychotherapie

eine Diplom-Pädagogin





Die Beraterinnen haben eine Zusatzausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung/-therapie absolviert sowie an mehreren themenzentrierten Workshops und Fortbildungen teilgenommen: Feministische Therapie, gestalttherapeutische Interventionen, Traumatherapie, Focusing, Gewalt gegen Lesben, Gewalt gegen Frauen in der Psychiatrie. Außerdem nehmen alle Mitarbeiterinnen regelmäßig an weiteren Fortbildungen und Supervision teil.

Landeseinheitliche Telefonnummer der autonomen
Frauennotrufe Rheinland-Pfalz 0261 - 19 74 0


.

 


 



Nach oben

S C H E C K Ü B E R G A B E   A N   F R A U E N N O T R U F   2 0 0 9 



Nach oben

Spendenübergabe am 18.06.2009 bei Frauennotruf e.V. Koblenz durch Zonta-Club Koblenz I
Nähere Informationen siehe unter der Rubrik "Presse"



Nach oben