Startseite Allgemeines Presse Projekte Links Was ist Zonta Galerie Internes

Presse:



Themen:
Presse 2017
Presse 2016
Presse 2015
Presse Archiv
    Buga Koblenz
    Parvaneh Forouhar
    Kinderheim Arenberg
    Markusevangelium
    Jugendarbeit in Ko-Neuendorf
    25Jahrfeier
    Schillerabend mit Hermann Burck
    Weihnachtsbenefizkonzert
    Vortrag Faten Mukarker
    Vortrag Utters
    Musikschule
    Frauenwürde
    Female Genital Mutilation-Geschlechtsverstümmel
    Top Magazin
    Immunologische Ambulanz
    Rheinlese
    Scharia
    Notruf e.V. Koblenz
    Projekt Solwodi
    Presse 2012


Allgemein:
Sitemap
Impressum
Mailadresse


Presse

S C H E C K Ü B E R G A B E   A N   F R A U E N W Ü R D E 



Nach oben

Spendenübergabe an Frauenwürde Lahnstein e.V. am 14.05.2009



Zum Foto (v.li.n.re)

Alice Berweiler-Kaufmann Vizepräsidentin Zonta-Club Koblenz I
Anne Bönning , Vorsitzende Frauenwürde e.V. Lahnstein
Lissa Sauer-Kirchlinne , Präsidentin Zonta-Club Koblenz I
Doris Karb, Vorstand Frauenwürde e.V. Lahnstein
Doris Tölkes-Geißler, Dipl.Soz.päd. Beraterin



Nach oben

S P E N D E   A N   D I E   F R A U E N W Ü R D E   L A H N S T E I N   2 0 0 7 



Spende für Schwangerenberatung

Seit einigen Jahren schon unterstützen die Frauen des "Zonta Club Koblenz I" die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangere, Frauenwürde Lahnstein, durch Spendengelder.

Jetzt überbrachten sie einen Scheck in Höhe von 1000 Euro - Erlöse aus Projekten des Clubs im vergangenen Jahr wie etwa aus dem Weihnachtsbasar. Das Geld übergaben die Präsidentin des Zonta Clubs, Monika Fürniss-Hoyer (2. von rechts), und Mitglied Corinna Witzel (links) an die Vorsitzende der Frauenwürde Lahnstein, Anne Böning (2. von links), die Geschäftsführerin Doris Karb (rechts) und die Beraterin Susanne Ehses (Mitte).



Nach oben

S C H E C K Ü B E R G A B E   2 0 0 7 



Nach oben

S C H E C K Ü B E R G A B E   2 0 0 7 



Rhein-Lahn-Zeitung - Ausgabe Bad Ems, Lahnstein vom 01.02.2007, Seite 13.

Zonta-Club hilft Frauenwürde

Verein spendet 1000 Euro für die Beratungsstelle

LAHNSTEIN. Schon zum wiederholten Mal konnte sich die Lahnsteiner Schwangerenberatungsstelle von Frauenwürde Rhein-Lahn über eine Spende des Zonta-Clubs Koblenz I freuen. 1000 Euro aus dem Erlös ihres Weihnachtsbasars überreichten die Vertreterinnen des Zonta-Clubs jetzt den Beraterinnen in Lahnstein. "Zonta International" ist ein weltweites, überparteiliches, überkonfessionelles und weltanschaulich neutrales Netzwerk von Frauen in verantwortlichen Positionen. Der Verein wurde 1919 in Buffalo/USA gegründet und ist heute weltweit in 69 Ländern mit 33 000 ehrenamtlichen Mitgliedern aktiv. Diese haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Stellung der Frauen zu unterstützen. Der Zonta-Club Koblenz I, der zurzeit etwa 30 Mitglieder zählt, gehört seit Jahren schon zu den Förderern von "Frauenwürde Rhein-Lahn".

Der Verein unterhält in Lahnstein eine staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangere. Diese wird größtenteils vom Land und dem Rhein-Lahn-Kreis finanziert. Das deckt rund 80 Prozent der Personal- und Sachkosten, die restlichen 20 Prozent, jährlich rund 12 000 bis 15 000 Euro, werden aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden wie der des Zonta-Clubs abgedeckt




Nach oben

2 0 0 7 



Nach oben

S C H E C K Ü B E R G A B E   2 0 0 7 



Nach oben

S C H E C K Ü B E R G A B E   I M   J A N U A R   2 0 0 5 

Der Zonta Club Koblenz I spendet 750,-- € aus dem Erlös des Weihnachtsbenefizkonzerts an die Frauenwürde Lahnstein.



Nach oben

2 0 0 5 

Artikel der Lahnsteiner Rheinzeitung 



Nach oben

S C H E C K Ü B E R G A B E   I M   M Ä R Z   2 0 0 6 



Nach oben

S C H E C K Ü B E R G A B E   2 0 0 3   A N   F R A U E N W Ü R D E 

Zonta-Club Koblenz spendete 2.000 Euro für "Frauenwürde


Nach oben

S C H E C K Ü B E R G A B E   2 0 0 3 



Nach oben

S C H E C K Ü B E R G A B E   2 0 0 3 

schck.jpg 



Nach oben